Galerie Altstadthof, Teltower Kunst-Sonntag, Teltower Zimmer-Theater, Anmeld. 2016 - Galerie und Teltower Kunst-Sonntag

Anmeld. 2016 - Galerie und Teltower Kunst-Sonntag

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Anmeld. 2016

9. Kunst-Sonntag

Der 9. Teltower Kunst-Sonntag wird am 06. November 2016 in der Teltower
Altstadt durchgeführt und versteht sich als
Juryfreies Kommunikations-Podium
Der Gastgeber Stadtverwaltung Teltow und der Veranstalter freuen sich schon heute auf ein Wiedersehen.
Sehr erwünscht sind Kinder und Jugendliche mit ihren Werken.

Sehr wichtig!!!
Die Anmeldung und endgültige Platzzuweisung erfolgt am Sonntag 6. November ab 8 Uhr im Neuen Rathaus Marktplatz 1-3.
Die Zufahrt von Zehlendorf nach Teltow ist am Sonntag von 9 bis 14 Uhr wegen einer Sportveranstaltung gesperrt. Bitte über Kleinmachnow oder Lichterfelde anreisen.


Ausschreibung
9. Teltower Kunst-Sonntag am 6. November 2016 in der Teltower Altstadt

Die Initiative Teltower Kunst-Sonntag veranstaltet am 6. November 2016 den 9. Teltower Kunst-Sonntag.

Schirmherrschaft: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur im Land Brandenburg.

Gastgeber: Stadt Teltow, Bürgermeister Thomas Schmidt.

Veranstalter: Initiative Teltower Kunst-Sonntag; c/o Galerie Altstadthof
                    Dieter Leßnau Potsdamer Str. 74  D14513 Teltow

Schriftliche Anmeldungen sind vom 1. Mai 2016 bis zum 30. Juni 2016 beim  Veranstalter mit nachstehenden Unterlagen formlos per Standardbrief  einzureichen, (elektronische Zusendungen  werden nicht berücksichtigt):

- Künstlerischer Werdegang als Vita  
-  Ein persönliches reprofähiges Foto, ca. 6x9 cm bis 10x15 cm für den   
  Ausstellerkatalog
-  Adressangaben, elektronische Kontakte, Festnetztelefon für Rückfragen
- Nationalität (bei pers. Wunsch)  

Jeder Künstler kann bis zu 5 persönliche Werke anmelden.
Bewerbungen von Kindern und Jugendlichen sind ausdrücklich erwünscht.

Bis zu 5 Exponate themenfrei aus dem Bereich der bildenden Kunst können eingereicht werden. Es ist je 1 Foto ca. 10x15 cm  und die Angabe Titel, Technik und Größe in der Reihenfolge: Breite x Höhe und bei Skulpturen und Installationen zusätzlich Tiefe und Gewicht erforderlich.

Die Größenangaben sind für die Platzreservierung als Fertigmaße unbedingt korrekt anzugeben!

Bilder sollten eine maximale Größe von 90 cm x 90 cm nicht überschreiten, größere Formate bitte nur nach Rücksprache anmelden.


Die Anmeldegebühr beträgt 30,- € und ist erst nach Bestätigung der verbindlichen Anmeldung durch den Veranstalter vom Anmelder zu zahlen.

Der Veranstalter behält sich  Rückstellungen von Exponaten vor.

***


Allgemeine Ausstellungsbedingungen  

für den 9. Teltower Kunst-Sonntag  am 6. November 2016 in der Teltower Altstadt

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt formlos gemäß den Anmelde-Informationen des Veranstalters und ist rechtskräftig zu unterschreiben.
Mit Abgabe der Anmeldung zum Kunst-Sonntag erkennt der Aussteller die Allgemeinen Ausstellungsbedingungen und die jeweilige Hausordnung des Ausstellungsortes als verbindlich an. Die Anmeldung wird bei Annahme vom Veranstalter bestätigt.


Anmeldebestätigung

Mit der Anmeldebestätigung teilt der Veranstalter dem Aussteller schriftlich den Eingang seiner Anmeldung mit und fordert wiederum eine formelle Bestätigung dieser Auswahl. Die Zuweisung der Ausstellungsfläche erfolgt erst am Ausstellungstag im Foyer des Teltower Neuen Rathauses.
Die Ausstellung nicht gemeldeter und nicht zugelassener Exponate ist nicht gestattet.


Bewachung

Die allgemeine Aufsicht der Ausstellungsorte übernimmt der Veranstalter ohne Haftung für Verluste oder Beschädigungen. Für die Bewachung des Standes (Ausstellungsfläche) und der Exponate, einschließlich der Auf- und Abbauzeiten, ist der Aussteller selbst verantwortlich. Der Veranstalter stellt keine Versicherung für Verlust oder Beschädigung der Exponate. Der Aufsicht ist Folge zu leisten!


Haftung

Der Aussteller haftet für alle Schäden, die durch seine Teilnahme an der Veranstaltung entstehen. Alle Schäden müssen dem Veranstalter unverzüglich angezeigt werden. Der Veranstalter haftet nicht für Exponate, Schäden und Diebstahl. Der Aussteller ist selbst für alle Schäden, die Dritte durch ihn selbst oder seine Exponate erleiden, haftpflichtig. Insbesondere dürfen Wände und andere Flächen nicht durch Nägel und Klebematerial beschädigt werden


Für den An- und Abtransport der Exponate ist der Aussteller selbst verantwortlich.

Es gilt die jeweilige Hausordnung der Ausstellungsorte.

Öffentliche Einrichtungen (Straßen, Plätze) sind nicht Bestandteil der Ausstellungsorte. Ausnahmen sind besonders gekennzeichnet



Teltow, März 2016


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü